Programm

Immobilienprojektentwicklung «Potenziale erkennen und Risiken bewerten»

Projektentwicklung ist die Königsdisziplin im Immobilienmanagement. Aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit der Ressource Land am richtigen Ort entstehen nach innen verdichtete Stadträume hoher Nutzungsqualität. Auch in den Agglomerationen werden weiter neue Siedlungsräume auf der grünen Wiese und mit Entwicklungen im Bestand realisiert.

Zum 9. Jahreskongress der Bewertungsbranche konnten wir ausgezeichnete Referenten gewinnen, die die Herausforderungen der Projektentwicklung bestens kennen: von der ökonomischen Betrachtung der Teilmärkte bis zum komplexen Vertragswerk, von der Zielgruppenanalyse über die Grundrissbeurteilung bis zur nachhaltigen Bauweise.

Freuen Sie sich auf eine informative Tagung und nutzen Sie die Gelegenheit zum fachlichen Austausch mit Berufskollegen und Experten der Immobilienbranche. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Das erwartet Sie am 30. März 2022:

Vormittag

Welcome Note: Königsdisziplin der Immobilienbranche

Gunnar Gärtner

Keynote: Asset Deflation – Anleitung zum ärmer werden

Andreas Loepfe

Immobilien-Teilmärkte im Umbruch

Daniel Stocker

Nachhaltige Entwicklungsstrategien im Bestand

Christian Kaiser

Milieus im Standortmarketing

Beny Ruhstaller

Nachmittag

Mit Rückenwind im Aufwärtstrend

Tino Margadant

Legal Due Diligence

Dr. Christian Eichenberger

Nachhaltige Immobilienentwicklungen

Marc Pointet

Die gläserne Immobilie

Matthias Standfest

Klasse Lage – der wahre Landwert

Dr. Stefan Fahrländer

Apéro auf der Terrasse